Kapitalbewegung aus Russland in andere Länder in den letzten drei Jahren betrug insgesamt 250 Milliarden US-Dollar

Nach Angaben der Zentralbank Russlands (http://www.cbr.ru/eng/), die Anfang 2017 veröffentlicht wurden, betrug die Kapitalbewegung aus Russland in andere Länder, einschließlich sowohl Geschäftsinvestitionen als auch Privatanlagen, insgesamt rund 250 Mrd. US-Dollar für den Zeitraum von 2014-2016 Jahren.

Das Unternehmen Crincon erbringt Dienstleistungen zur Herstellung von Geschäftsbeziehungen mit Investoren aus Russland zur Vermittlung bei der Realisierung der gemeinsamen Anlageprojekte.